Rezept drucken

Schnelle Apfel-Heidelbeer-Pancakes (vegan & glutenfrei)

Vorbereitungszeit5 Min.
Zubereitungszeit20 Min.
Arbeitszeit25 Min.
Gericht: Frühstück
Keyword: glutenfrei, vegan
Portionen: 10 Pancakes
Kalorien: 157kcal

Equipment

Zutaten

  • 250 g Haferflocken oder Hafermehl glutenfrei
  • 2 EL Leinsamen geschrotet
  • 1 EL Kakaopulver
  • 1 Pckg Backpulver
  • 1 Pckg. Vanille Puddingpulver (ich nehme das von DM Bio, da vegan & glutenfrei)
  • 2 EL Apfelessig
  • 1 EL Agavendicksaft
  • 1 Prise Meersalz
  • 1 Messerspitze Tonkabohne gemahlen
  • 200 ml Wasser kohlensäurehaltig
  • 200 ml Hafermilch
  • etwas Sonnenblumenöl
  • 1 Apfel
  • 1 Handvoll Heidelbeeren

Anleitungen

  • Haferflocken in einem Standmixer zu Hafermehl verarbeiten. Du brauchst hierfür keine Getreidemühle!
  • Vermenge alle Zutaten aus dem ersten genannten Block (Haferflocken, Leinsamen, Backpulver, Kakaopulver, Vanille Puddingpulver, Apfelessig, Agavendicksaft, Salz, Tonkabohne, Wasser und Hafermilch) in einer Schüssel mit einem Schneebesen zu einem Teig. Reibe den Apfel hinein, gebe die Heidelbeeren hinzu und vermische alles.
  • Erwärme eine flache Pfanne mit dem Sonnenblumenöl und stelle sie auf mittlere Hitze.
  • Gebe pro Pancake etwa 1/2 Schöpfkelle Deines Teiges in die Pfanne. In eine große Pfanne passen ca. 2-3 Pancakes. Nicht schwenken und pro Seite etwa 3 Minuten goldbraun braten.
  • Staple die fertigen Pancakes auf zwei Tellern, garniere sie mit ein paar Heidelbeeren und etwas Agavendicksaft. Und ganz wichtig: Warm schmecken lassen! An Guadn! :)

Nutrition

Serving: 1Pancake | Calories: 157kcal | Carbohydrates: 23.3g | Protein: 4g | Fat: 4.8g