BLOG Rezepte

Leichter Linsennudelsalat mit Zitronen-Senf-Dressing (Rezept)

Nudelsalat geht immer!

Nudelsalat geht immer – auch im Van! Und in der Kombination mit Linsennudeln hat das Ganze auch noch einmal eine ganz andere Note als „normaler“ Nudelsalat. Super einfach zuzubereiten und zudem ideal für unterwegs. Reste kannst Du auch perfekt am nächsten Tag noch essen oder den Salat am Vorabend zubereiten und ins Büro mitnehmen. Eine kleine Hommage an Linsennudeln habe ich Dir in meinem letzten Blogpost schon geliefert. Nudeln aus Kichererbsen, Linsen oder auch Erbsen sind im Vergleich zu Nudeln aus Hartweizengrieß richtige Nährstoffbomben. Adieu, “leere Kalorien”! Her mit den Vitaminen! 

Low Carb Nudelsalat Rezept

Schneller low carb Nudelsalat

Vorbereitungszeit: 5 Minuten
Zubereitungszeit: 15 Minuten
Arbeitszeit: 20 Minuten
Gericht: Beilage, Hauptgericht, Salat
Land & Region: Deutsch, Italienisch
Keyword: glutenfrei, low carb, vegan
Portionen: 4 Portionen

Equipment

  • Kochtopf
  • Pfanne
  • Salatschüssel

Zutaten

Nudeln

  • 300 g Linsennudeln alternativ Nudeln aus Kichererbsen oder Erbsen
  • 3 l Wasser kochend
  • 1 Prise Salz

Salatzutaten

  • 200 g Räuchertofu
  • 2 EL Sonnenblumenöl
  • 1 Paprika
  • 1 große Fleischtomate
  • 1 Glas getrocknete, eingelegte Tomaten ca. 280 g
  • 100 g Kalamata Oliven
  • 1 handvoll Basilikum
  • etwas Kreuzkümmel, Salz, Pfeffer gemahlen

Dressing

  • 4 EL Olivenöl kaltgepresst
  • 1/2 Zitrone gepresst
  • 1 EL süßer Senf
  • 1 Prise Salz
  • etwas Pfeffer

Anleitungen

Nudeln

  • Nudelwasser zum Kochen bringen, Salz hinzugeben, Nudeln je nach Packungsanweisung 5-8 Minuten kochen und abgießen. In die Salatschüssel geben.

Tofu anbraten und weitere Zutaten schneiden

  • Währenddessen Pfanne mit Sonnenblumenöl erhitzen, Tofu in Stücke schneiden und in der Pfanne anbraten. Mit Salz und Pfeffer und etwas Kreuzkümmel abschmecken.
  • Eingelegte Tomaten abtropfen lassen und in kleine Stücke schneiden. Ebenso die Fleischtomate, die Paprika und die Oliven klein schneiden, Basilikum klein hacken und alles zusammen in die Schüssel geben.

Dressing

  • Alle Zutaten des Dressings gut miteinander vermischen. Am besten klappt das in einem kleinen Schraubglas, das Du verschließen und gut schütteln kannst. Gib das Dressing über den Salat und lass es Dir schmecken!

Nährwerte

Serving: 1Portion | Calories: 781kcal | Carbohydrates: 52g | Protein: 33g | Fat: 40g
Ausprobiert?Dann verlinke mich gerne! @rosa_lazic oder #foodlifestylefacts!

Alternativen

Alternativ kannst Du auch etwas Rucola untermischen, ein paar Pinienkerne anrösten und hinzugeben. Dann verleihst Du dem Ganzen eine mediterrane Note. Ansonsten kannst Du den Nudelsalat auch ganz einfach variieren, indem Du noch etwas frischen Salat hinzugibst. Gehackter Chicorée, eingelegte Artischockenherzen oder auch Walnüsse passen perfekt dazu. Linsennudeln sind eine sehr wandlungsfähige Basis für alle möglichen Variationen. Persönlich bin ich ja ein großer Fan davon, Dinge zu verarbeiten, die vom Vortag noch übrig geblieben sind oder schlecht werden können. So landen darin manchmal auch noch Granatapfelkerne, die vom Mango-Granatapfel Buchweizen-Frühstück übrig geblieben sind. Oder ich habe noch etwas Tahini und Sesamsamen, die ich ins Dressing reinmische.

Generell liebe ich auch Nüsse und Samen in allen meinen Mahlzeiten. Egal, ob sie im Frühstück, Mittag- oder Abendessen landen, sie verleihen dem Essen genauso wie frische Kräuter und Gewürze das gewisse Etwas. Kurz angeröstet geben sie Deinem Nudelsalat ein angenehmes Röstaroma. Achte bitte darauf, möglichst regionale Bio-Ware zu kaufen. Nüsse und Samen versorgen Dich mit wichtigen Fettsäuren. Ebenso solltest Du auf hochwertiges Öl zurückgreifen, dazu aber bald mehr in einem der folgenden Blogposts! Es lohnt sich also dranzubleiben! 😉

Viel Spaß beim Nachkochen und wie immer: An Guadn! Ich würde mich freuen, wenn Du meine Facebook-Fanpage abonnierst. Damit bleibst Du am einfachsten auf dem Laufenden. Natürlich kannst Du diesen Beitrag oder andere Blogposts gerne auch teilen – sharing is caring! <3

You Might Also Like

No Comments

    Leave a Reply

    Bewertung




    %d Bloggern gefällt das: